Das Fotografenteam

CONRAD AMBER

Das kleine Wäldchen, das ich vor über 50 Jahren zusammen mit meinem Vater gepflanzt habe, gibt es noch immer. Manchmal besuche ich mit meinen Töchtern die stattlichen Bäume, setze mich auf einen starken Ast, genieße den Duft und das Lichtspiel und rede mit ihnen über Erinnerungen an Vergangenes und über unsere Zukunft. Das Leben der Bäume hat mich immer schon eingenommen und fasziniert. Seit vielen Jahren durchwandere ich uralte Wälder, besuche die alten Baumpersönlichkeiten Europas und versuche, das Erlebte in meinen Fotos und Texten festzuhalten. Da geht es um zauberhafte Verbindungen, unerklärbare Kräfte und Energien, wunderbare Geschichten. In meinem Bildband Baumwelten gibt es einiges davon zu sehen, in Vorträgen erzähle ich darüber, auf meiner Homepage und auf Facebook finden Interessierte die jeweils aktuellsten Bilder und Termine. Der große Kreis meiner Baumfreunde beflügelt mich und bestärkt mich darin, weiter den unschätzbaren Wert der Bäume und Wälder für unser Leben aufzuzeigen.


www.baumwelten.at
 

CHARLOTTE FISCHER
 

Als ich einmal einen Freund, den Redakteur und Autor Wolfgang Held, gefragt habe, was er als seine Aufgabe in der Welt ansieht, antwortete er mir: „Sichtbar zu machen, zu zeigen und zu erzählen, was an Licht in den Dingen und den Wesen in der Welt zu finden ist.“ Genau das ist, worum es mir geht – allerdings nicht mit den Mitteln des Wortes, sondern mit denen der Fotografie: So ist es eines meiner Hauptanliegen, mithilfe des natürlichen Lichts die Individualität und Einzigartigkeit sowohl von Menschen als auch von Pflanzen sichtbar zu machen. Zeit ist dabei wohl der Faktor, der neben dem Licht meine Arbeit am stärksten prägt. Was ich fotografiere, begleite ich Stunden, Tage, Wochen, manchmal Monate und Jahre lang. Auf diese Weise versuche ich auch, das Wesen unserer
Bäume in den Blick zu rücken.

 

www.charlottefischer.de

Please reload

  • White Facebook Icon

© 2020, Andreas Hase